Eingangsrechnungsverarbeitung

Kosten sparen, Skontofristen nutzen, Transport- und Liegezeiten einfach streichen. Mit der Eingangsrechnungsverarbeitung sind Sie direkt mit Ihrer Buchhaltung (ERP-, Fibu oder WaWi) verbunden. Komplette Integration in das Bestellwesen und alle buchhalterischen Abläufe. Alle Belege werden im digitalen Archiv rechtskonform gespeichert und sind somit permanent abrufbereit.

 

Digital statt Papier. Wir wollen, dass Sie sich auf Ihre Kompetenzen fokussieren und Ihr Geschäftsprozesse dadurch effizienter gestalten können.
C-Intact GmbH bringt Struktur und Zeitersparnis durch verknüpfende digitale Dokumente. Einfacher als die Suche in alten Aktenordnern. C-Intact GmbH automatisiert mit dem ECM-System der Zukunft gleichzeitig Ihre gesamte Ablage.

Weg der digitalen Eingangsrechnungsverarbeitung in 3 einzelnen Schritten

Die Erfassung


Egal auf welchem Weg (Postalisch oder Mail) und in welchem Format (PDF oder ZUGFeRD) Ihre Rechnungen Sie erreichen, werden alle benötigten Rechnungsinhalte automatisch ermittelt. Mit Hilfe der Capture Technology gehört das manuelle Erfassen von Rechnungsinhalten der Vergangenheit an.

Freigabeworkflow inkl. Prüfung


Rechnungen können nach einer automatischen Prüfung von Stamm- und Bestelldaten bei ausreichender Übereinstimmung direkt gebucht oder bei unstimmigkeiten in einen Workflow zur Validierung überführt werden. Dies kann standardisiert oder durch individuelle Zuweisung erfolgen. Ziel ist es, die Rechnung mit automatischer Zuordnung, effizienter Prüfung und schneller Freigabe zu buchen. Vorab definierte Funktionsrollen in den jeweiligen Fachabteilungen inkl. Berechtigungskonzept und Vertreterrolle unterstützen dieses Ziel.

Die Buchung


In dem ERP- oder Fibusystem werden die vorab von der geprüften und frei gegebenen Rechnung übermittelten Daten automatisch gebucht. Bei bestellbezogenen Rechnungen werden anschließend die Wareneingänge dagegen abgeglichen, bei nicht bestellbezogenen erfolgt eine Sachkontenbuchung.

Die Vorteile in Kürze:


Zeit- und Kosteneinsparung gegenüber manueller Bearbeitung und papiergebundenen Workflows

Umweltfreundlich dank des wachsenden Verzichts auf Papier und Ordner

Sicher durch Vermeidung von Workflow-Unterbrechungen bei Abwesenheit

Ordnung: Vermeidung von Mehrfachverteilung nicht-adressierter Posteingänge

Effizienzsteigerung, da Mehrfachbearbeitungen systematisch vermieden werden

Ausschöpfung aller Geschäftspotentiale durch schnelle Bearbeitungszeiten

Rechtskonform durch vollständige Prozesshistorienverwaltung und somit Abbildung entscheidender gesetzlicher Anforderungen der GoBD

Einfache Bedienbarkeit, schnelle Einführung und ergonomische Validierung am Bildschirmarbeitsplatz

Das sagen unsere Kunden über uns: